Kommunion 2020

Liebe Kommunionkinder, liebe Eltern,

wir sind mit Jesus ins Boot gestiegen in diesem Schuljahr, nicht ahnend, dass das Boot unserer Vorbereitung durch die Welle namens Corona stark geschüttelt wird.
Nach den aktuellen Sicherheitsregeln steht fest, dass die Feier der Erstkommunionen nicht vor dem 31. August 2020 stattfinden kann.
Wir wissen nicht, wann wir wieder in ruhigem und sicheren Gewässern fahren werden. Darum kann ich auch noch keinen neuen Termin bekannt geben.
Ich bin aber fest mit EUCH verbunden, nicht nur im Gebet, sondern auch in meinen Gedanken.
Die Vorbereitung auf die Kommunion ist zwar durch das Virus unterbrochen, aber sie geht trotzdem weiter. Denn seit der Taufe gehen wir mit Jesus unseren Weg als Christen und einmal kommt der Tag, an dem Du enge und feste Gemeinschaft mit ihm schließen wirst im Brot des Lebens.
Auf diesen Tag hin warten wir gemeinsam, darin sind wir alle im gleichen Boot.
Die nächsten Tage wird Dich auf einem anderen Wege als nur online oder per E-Mail etwas von mir erreichen, wodurch deine Freude auf den Tag der Kommunion hin aufgehellt werden soll, ein Zeichen, dass es weitergeht mit Jesus selbst und er bei einem jeden von uns ist in einem ganz bestimmten Zeichen, das der Herr Kaplan und ich für Euch gesegnet haben und mit dem wir mit Euch in den kommenden Wochen, der Karwoche und Ostern ganz nah mit Euch verbunden seid. Lasst euch also überraschen.

Sie, liebe Eltern bitte ich um Verständnis, dass der Termin abgesagt werden muss, bitte zugleich aber nicht sofort nachzufragen, wann die Kommunion sein wird. Wir werden zusammen im Pfarrteam und mit der Schulleitung einen hoffentlich für alle passenden Sonntag finden.
Ich wünsche Ihnen trotz dieser nicht leicht getroffenen, aber von der Krise erzwungenen Entscheidung ein gesegnetes Osterfest in den Familien, verbunden mit dem Wunsch: "Bleiben Sie gesund!"

Ihr Pfr. Herbert Mader


zurück zu den aktuellen Informationen